meldungen

Bauausschuss tagt am Dienstag

26.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen kommt am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Sanierung und Erweiterung des Reisemobilstellplatzes sowie das Bebauungsplanverfahren „Äußerer Egert“ in Nürtingen-Raidwangen mit dem Beschluss des städtebaulichen Entwurfs, dem Planinhaltsbeschluss und dem Beschluss der frühzeitigen Beteiligung.

Es schließt sich ein weiteres Bebauungsplanverfahren an: Der Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans „Bergäcker III“ soll aufgehoben und der Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans „Alte Ziegelei“ dafür gefasst werden. Dies beinhaltet auch Beschlüsse zum städtebaulichen Entwurf und zum Konzeptvergabeverfahren. Weiter geht es mit dem Aufstellungsbeschluss und dem Beschluss der öffentlichen Auslegung zum Bebauungsplanverfahren „Lange Straße“.

Darauf folgen ein Beschluss zum städtebaulichen Entwurf des Quartiers Bergäcker und ein Beschluss zur öffentlichen Ausschreibung für Investoren zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie „Neue Ortsmitte Neckarhausen“. Es schließen sich die Kanal- und Straßenerneuerung in der Friedhofstraße, die Kanalinnensanierung im Berstlining-Verfahren 2019 sowie der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen an. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen.

Die für die Öffentlichkeit bestimmten Beratungsunterlagen liegen eine Stunde vor Sitzungsbeginn im Sitzungssaal öffentlich aus. Die Bekanntmachung der Sitzung und die Vorlagen zu den Tagesordnungspunkten können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem unter nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden.

Tipps und Termine