meldungen

Ausschuss tagt

01.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss tagt am Dienstag, 5. Juni, ab 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen die Änderungssatzung der Verwaltungsgebührensatzung, ein Beratungsprozess zu den Haushaltsberatungen 2019, Mittelumschichtungen innerhalb des Haushaltsjahres 2017 und die Übertragung von Mittelansätzen aus dem Jahr 2017 in das Haushaltsjahr 2018. Darauf folgen die Umschuldung von Darlehen, eine Stellungnahme der Kämmerei zu nicht haushaltswirksamen Anträgen für das Jahr 2018 und eine Stellungnahme des Gutachterausschusses zu einem Antrag der Fraktion NT14. Es schließen sich die Stabilisierung des Betriebsablaufs der Buslinie 185 durch die Führung über die Haltestelle „Post“ anstelle des Schillerplatzes, eine Information zum Sachstand der Teilnahme der Stadt Nürtingen beim Landeswettbewerb „Start-up BW local: Landeswettbewerb für gründungsfreundliche Kommunen“ sowie der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen an.

Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen. Die Vorlagen zu den Tagesordnungspunkten können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem aufgerufen werden.

Tipps und Termine