meldungen

Auf den Spuren der NS-Opfer

12.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Eine Führung am Mittwoch, 21. August, bietet beispielhafte Einblicke in die damalige Situation Nürtinger NS-Opfer: Die circa drei Kilometer lange Tour thematisiert exemplarisch die Situation der Zwangsarbeiter in Nürtingen, die NS-Verfolgung von Sinti und Juden. Zudem zeigt sie an einem Beispiel auf, was an Solidarität und Un-terstützung seinerzeit festzustellen war. Treffpunkt für die Führung mit Stadtführer Manuel Werner ist um 19 Uhr am Alten Friedhof, Bodelschwinghweg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

Tipps und Termine