meldungen

Afrikanische Musik und Gospel

15.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Am Ostermontag, 22. April, treffen um 10 Uhr in der Kirche St. Michael in Neuffen wieder afrikanische Rhythmen und amerikanische Gospelmusik aufeinander und werden für einen kurzweiligen Gottesdienst zum Abschluss der Osterfeiertage sorgen. Jimmi Love, früheres Mitglied der Golden Gospel Singers aus den USA, wird zusammen mit Evi Sturm den Gottesdienst musikalisch eröffnen. Der gemischte afrikanische Chor Boboto wird anschließend die Lebensfreude der Christen zur Auferstehung Jesu fühlbar machen. Akrobatische Tanzeinlagen der afrikanischen Sängerinnen und Sänger auf dem Kirchenvorplatz runden die Feier am Ostermontag ab.

Tipps und Termine