meldungen

Abendgottesdienst „Horizonte“

09.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Wenn nicht alles täuscht, scheinen die biblischen zehn Gebote weitgehend außer Gebrauch gekommen zu sein. Da wird gelogen und betrogen, beleidigt und verletzt, sich selbst bedient und mitgenommen, was geht – auch und gerade das, was einem gar nicht gehört. Wozu dies alles führt, lässt sich inzwischen mit Händen greifen. Gemeinschaft wird untergraben und löst sich auf, und das Leben von immer mehr Menschen gerät weltweit, aber auch hierzulande, unter die Räder.

Doch woher kommt Abhilfe? Wenn es nach Pfarrer Martin Frey geht, muss alles mit einer Neubesinnung auf Wert und Bedeutung der biblischen zehn Gebote beginnen. Die Musik im Gottesdienst, der am Sonntag, 15. April, um 18 Uhr in der Wendlinger Johanneskirche beginnt, besorgen die Trommelgruppe „Hakuna Matata“ sowie die Horizonte-Traditionsband „dreiem“.

Tipps und Termine