Region

Corona-Impfaktion in Dettingen verläuft vorbildlich

Am Freitag und am Samstag sind in der Dettinger Schlossberghalle mehr als 1000 über 80-Jährige geimpft worden

In Dettingen hat ein „Pop-up-Impfzentrum“ eröffnet. Ein bislang einzigartiges Pilotprojekt des Sozialministeriums. Für ältere Menschen sollen so die weiten Wege zu den Impfzentren wegfallen.…

Weiterlesen

Extras

Weitere Artikel aus der Region:

15.02.2021

Wahlplakate jetzt auch auf Waldparkplätzen?

Bei einem Winterspaziergang in den Neuffener Weinbergen fiel unserem Mitarbeiter ein Wahlplakat zur Landtagswahl mitten in der Natur auf. Das Ziel, Wahlplakate auffällig zu platzieren, wurde hier auf jeden Fall erreicht. Ob damit aber gepunktet werden kann bei den Wählern? Bei unserem Mitarbeiter…

Weiterlesen

15.02.2021

Die Einnahmen in Altdorf sinken deutlich

Gemeinderat beschließt Haushalt 2021 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2025

Die Corona-Pandemie wirkt sich auf den Haushalt 2021 der Gemeinde Altdorf signifikant aus. So geht die Verwaltung von einem Einnahmerückgang in Höhe von 250 000 Euro…

Weiterlesen

13.02.2021

Das digitale Jugendhaus in Bempflingen

Das Jugendhaus „Gleis 1“ in Bempflingen hat den Großteil seiner Arbeit ins Netz verlagert – Hoffen auf Rückkehr zur Normalität

„Ich hoffe auf ein neues Normal, um wieder unsere Arbeit machen zu können“, meint Jonas Schopf in einem ungewöhnlich ruhigen…

Weiterlesen

13.02.2021

Valentinsgruß für die Diakoniestation Aich-Erms-Neckartal

Mit zwei Armen voller Rosen sind kürzlich Pfarrer Ralf Alexander Sedlak und Oliver Mögle von der Evangelischen Kirchengemeinde Aich-Neuenhaus zur Diakoniestation Aich-Erms-Neckartal gezogen. Die Diakoniestation mit Sitz in Neckartenzlingen ist in der Trägerschaft der Kirchengemeinde und versorgt…

Weiterlesen

13.02.2021

Spenden für bosnisches Flüchtlingslager

Kürzlich beteiligte sich der Arbeitskreis Integration in Frickenhausen an einer Sammelaktion für die Menschen im Flüchtlingslager Lipa in Bosnien. Auslöser war die Unterstützungsaktion der Vereine „Bündnis Bleiberecht Tübingen“ und „Menschen-Rechte Tübingen“. An zwei Nachmittagen brachten viele…

Weiterlesen

13.02.2021

Pandemie trifft arme Menschen besonders hart

Kreisdiakonieverband fordert Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes und zusätzliche Hilfen

(pm) Die Corona-Pandemie verschärft die ohnehin schwierige Situation armer Menschen gravierend. Das berichtet Eberhard Haußmann, Geschäftsführer des Kreisdiakonieverbands (KDV) im…

Weiterlesen

12.02.2021

VVS braucht mehrere Rettungsschirme

Erstmals seit 23 Jahren sind 2020 die Fahrgastzahlen gesunken – Bei einem verbesserten Angebot fehlten 110 Millionen Euro

23 Jahre lang sind die Fahrgastzahlen im Bereich des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart (VVS) gestiegen. Bei der Bilanz des…

Weiterlesen