Anzeige

Region

Zwei Kollisionen

11.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Innerhalb von wenigen Minuten kam es am Montagmorgen in Wendlingen zu zwei Kollisionen zwischen Autofahrern und Radfahrern. Zunächst war eine 51-jährige Frau mit ihrem Skoda in der Behrstraße unterwegs. An der Einmündung der Stuttgarter Straße übersah sie zwei von rechts auf dem Radweg kommende Radfahrerinnen. Die Frau kollidierte schließlich mit den beiden 13 und 14 Jahre alten Schülerinnen, die keinen Schutzhelm trugen. Die 13-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihre 14-jährige Mitschülerin blieb unverletzt. – Nur zehn Minuten später befuhr eine 22-Jährige mit ihrem Renault Twingo die Kirchheimer Straße in Richtung Brückenstraße. Am Fußgängerüberweg an der Einmündung Brückenstraße übersah die junge Frau einen zwölfjährigen Schüler, der dort mit seinem Rad die Straße überquerte. Der Zwölfjährige trug einen Schutzhelm und erlitt bei dem Unfall Prellungen und Schürfungen am Handgelenk und einem Bein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region