Anzeige

Region

Zuschuss für die Festhalle

07.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfingen wird aus dem Konjunkturprogramm unterstützt

NECKARTAILFINGEN (mw). „Das Konjunkturpaket kommt jetzt auch im Wahlkreis Nürtingen an“, freut sich der Landtagsabgeordnete Nils Schmid (SPD). Die Gemeinde Neckartailfingen erhält für den Neubau ihrer Festhalle einen Zuschuss über 630 000 Euro. In einer Pressemitteilung Schmids heißt es dazu:

„Ich bin froh, dass die Maßnahmen der Bundesregierung mit Hilfe der Länder so schnell bei den Kommunen ankommen und damit ihre Wirkung auch für die Handwerksbetriebe und Beschäftigten in der Region entfalten können“, sagt Schmid. Dabei habe sich insbesondere die SPD dafür eingesetzt, dass die Maßnahmen gleichzeitig auch Zukunftsinvestitionen darstellen und nachhaltig seien.

Ziel des Programms sei es, Energieverbrauch und CO2-Ausstoß in Gebäuden der kommunalen sozialen Infrastruktur, wie zum Beispiel Kindergärten, Büchereien oder Mehrzweckhallen, durch entsprechende Sanierungsmaßnahmen zu senken. Genau das sei in Neckartailfingen der Fall, denn mit dem Neubau der Festhalle in der Ortsmitte werde der Energieverbrauch auf Dauer gesenkt. Dadurch könnten zudem Energiekosten eingespart werden.

Eine energetische Verbesserung der alten Gemeindehalle sei aus wirtschaftlicher Sicht hingegen nicht durchführbar, heißt es in der Begründung des Wirtschaftsministeriums.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Region