Anzeige

Region

Wie viele Löcher hat denn nun eigentlich ein Saxophon?

12.03.2009, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Zeitung hatte gestern nach dem Jazzkonzert in der Kreuzkirche zur Kinderpressekonferenz geladen

NÜRTINGEN. Es war ein mitreißendes Konzert, das die Kinder gestern in der Kreuzkirche erleben durften. Die Nürtinger Zeitung hatte dazu im Rahmen des Projekts „Zeitung in der Grundschule“ auch die Klasse 3c der Nürtinger Mörikeschule mit ihrer Lehrerin Karolin Riemer und die Klasse 4a der Nürtinger Ersbergschule mit ihrem Lehrer Eugen Schnell eingeladen. Und diese Schüler durften sich dann nach dem Konzert als Journalisten betätigen und die vier Musiker vom Hoppel Hoppel Rhythm Club bei der von Projektredakteur Andreas Warausch moderierten Kinder-Pressekonferenz nach Herzenslust ausfragen.

Wer das Konzert genossen hatte, ahnte es schon: Die vier Jungs haben eine helle Freude daran, mit Kindern umzugehen. Und sie haben ein Gespür dafür, wie man Kinder ernst nimmt, ohne sie zu überfordern. So ließen sie es sich bei aller Terminhatz nicht nehmen, den jungen Reportern Rede und Antwort zu stehen. Und dabei hatten sie viel zu tun, denn die Klassen hatten schon in der Vorbereitung ganze Arbeit geleistet und sich gute Fragen überlegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Region