Region

Wie sicher sind Atomkraftwerke?

14.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie sicher sind Atomkraftwerke?

Mit den Kraftwerken wird viel Strom erzeugt Große Diskussionen nach Störungen

Über die Sicherheit von Atomkraftwerken wurde zuletzt viel diskutiert. Der Grund: In zwei Atomkraftwerken hatte es Störungen gegeben. Menschen wurden dabei nicht verletzt, die Kraftwerke mussten aber abgeschaltet werden.

In Atomkraftwerken wird Elektrizität hergestellt. Ein Teil des Stroms, den wir zum Beispiel für Lampen, Computer und viele andere elektrische Geräte brauchen, kommt aus solchen Atomkraftwerken. Zurzeit sind in Deutschland 17 Atomkraftwerke in Betrieb. Sie heißen so, weil dort mit Hilfe von Atomkernen Strom gewonnen wird.

Atome sind winzige Teile, die mit dem Auge nicht sichtbar sind. Jedes Material auf der Welt besteht aus Atomen. Alle Atome haben einen Kern. Aus manchen Atomkernen kann man Strom erzeugen, zum Beispiel aus Uran-Atomkernen. In den Atomkraftwerken werden diese speziellen Atomkerne gespalten, also geteilt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region