Region

Wie entsteht ein digitaler Zwilling?

03.07.2019, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Freilichtmuseum bauen Berufsschüler des dualen Berufskollegs eine Grillstelle – Gelände mittels Drohne erfasst

Rotarierchef Rainer Reichhold bewegt sich mittels Visualbrille digital auf der geplanten Grillstelle im Freilichmuseum Foto: Krytzner
Rotarierchef Rainer Reichhold bewegt sich mittels Visualbrille digital auf der geplanten Grillstelle im Freilichmuseum Foto: Krytzner

BEUREN. Die Idee zur Grillstelle im Freilichtmuseum Beuren kam von Mitgliedern des Rotary-Clubs Nürtingen-Kirchheim. Ziel war es, wie der Chef der Rotarier, Rainer Reichhold betonte, sichtbare Hilfe für Familien, die sich im Museumsdorf selbständig verpflegen wollen, zu bieten. „Die Rotarier wollen in der Region sichtbar sein.“ Für Reichhold ist die geplante Grillstelle beispielhaft. „Mehr Nachhaltigkeit geht nicht“, freute er sich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region