Anzeige

Blende 2018

Wer wird denn gleich in die Luft gehen

28.05.2018, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Blende 2018: Aus der Vogelperspektive kann Vertrautes aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachtet werden

Die Urlaubs- und Reisezeit ist die ideale Gelegenheit, sich auf Motivsuche zu begeben. Der große Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende 2018“ blickt in diesem Jahr „Aus der Frosch- und Vogelperspektive“ auf die Welt. Dabei lassen sich auch vertraute Orte aus der Luft oder vom Boden aus völlig neuen Blickwinkeln betrachten.

Aus der Luft wird ein kleiner Waldsee zum azurblauen Tupfen im grünen Meer. Foto: Prophoto/Haas

„Aus der Frosch- und Vogelperspektive“, so lautet in diesem Jahr unsere thematische Vorgabe zu „Blende 2018“ – Deutschlands größter Fotowettbewerb für Amateurfotografen, den wir gemeinsam mit der Prophoto GmbH für unsere Leser veranstalten. Dass wir unsere Leser mit „Blende“ zu fotografischen Höchstleistungen bewegen, das haben sie in der Vergangenheit schon nachhaltig unter Beweis gestellt.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Region