Anzeige

Region

Weniger Wanderkilometer

12.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des Beurener Albvereins

BEUREN (rws). Mit einem Frühlingsgedicht eröffnete Rolf Schlegel als Vorsitzender der Ortsgruppe Beuren im Schwäbischen Albverein die Mitgliederversammlung am Samstagabend im Gasthof Löwen.

Nach einer Gedenkminute für die in den vergangenen zwölf Monaten verstorbenen Mitglieder gab der Vorsitzende seinen Rechenschaftsbericht ab. Schlegel erinnerte an viele Wanderungen und Aktivitäten der Ortsgruppe und gab Auskunft über die weitere Entwicklung. Bei 21 Angeboten konnten 337 Personen zum Mitwandern animiert werden, dabei waren erstmalig seit Jahren wieder Kinder mit ihren Familien. Auch konnte der Mitgliederstand auf die letzten drei Jahre betrachtet gehalten werden. Bei den Wanderkilometern war ein deutlicher Abwärtstrend sichtbar.

Schlegel berichtete dann über die Arbeit im Vorstand und Ausschuss. Diese war gut und vertrauensvoll. Der Vorsitzende vertrat die Ortsgruppe in mehreren Sitzungen auf Gauebene und in der Gemeinde. Mit Dank an alle, die aktiv mitgearbeitet haben, schloss Schlegel seine Ausführungen. Der Kreis der Aktiven in der Ortsgruppe ist klein und die Arbeiten bleiben an wenigen hängen.

Maria Uebele berichtete anschließend über die Entwicklung der Finanzen. Die Ausgaben überstiegen die Einnahmen und es musste zum Ausgleich auf Rücklagen zurückgegriffen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Region