Region

Weitere Leitungen werden verlegt

24.05.2018 00:00, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wolfschlugens Gemeinderat beschloss ein Bündel an Straßenbaumaßnahmen

Der Gemeinderat von Wolfschlugen beschloss in der letzten Sitzung den Ausbau mit Gas- und Glasfaserleitungen in der Hirsch- und Hindenburgstraße sowie die Erneuerung der Frischwasserleitungen in beiden Straßen. Der Verlegung eines Regenwasserkanals in der Hindenburgstraße wegen des geplanten Ärztehausneubaus stand das Gremium kritisch gegenüber.

WOLFSCHLUGEN. Bürgermeister Matthias Ruckh habe es in seiner ersten Amtszeit geschafft, den halben Ort umzugraben, hatte Gemeinderätin Ellen Balz bei der Amtseinsetzung des Schultes gemeint und vermutet, dass die zweite Hälfte in den nächsten acht Jahren dran ist. Und damit lag sie wohl richtig, denn bereits 2019 geht’s weiter mit erneutem „Buddeln und Graben“. Dieses Mal in der Hirsch- und Hindenburgstraße. Ausgehend von der Mozartstraße ist geplant, durch die Hirschstraße den Ortskern zu erschließen und Gas- und Glasfaserleitungen zu verlegen. Außerdem steht die Erneuerung der alten Frischwasserleitungen in beiden Straßen auf der Agenda.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region