Region

WC-Anlage im Keller ist vom Tisch

20.05.2009, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenrieter Gemeinderat hält an Sanierung der alten Toilettenanlage der Grundschule fest

Bei der Sanierung der maroden Toiletten hält die Gemeinde Altenriet am ursprünglichen Konzept fest. Mit knapper Mehrheit lehnte der Gemeinderat in einer eigens anberaumten Sondersitzung den Vorschlag ab, die Anlage in das Untergeschoss der Schule zu verlegen.

ALTENRIET. Eigentlich war in Sachen WC-Sanierung alles geregelt: Seit über einem halben Jahr hatte sich der Gemeinderat eingehend mit dem Thema befasst, die Zuschussanträge gestellt. Bis vor rund zwei Wochen die Altenrieter Liste das Thema noch einmal aufs Tapet holte. Hintergrund: In einem Schreiben an die Gemeinde baten die Elternbeiräte darum, das Konzept für die Sanierung der Schultoiletten, die derzeit in einem Nebengebäude auf dem Schulgelände untergebracht sind, nochmals zu überdenken. Damit sei der Platz für die Errichtung eines Mehrzweckraumes auf Jahre hinaus im wahrsten Sinne verbaut, so das Argument.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Region