Region

Waldweihnacht

29.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (pm). Mit der 35. Waldweihnacht beendete der Albverein Großbettlingen das Wanderjahr 2008. Die wunderschöne Naturkulisse des Rastplatzes Geigersbühl war Schauplatz der stimmungsvollen Feier. Das Licht der Christbaumkerzen und die vielen Fackeln verzauberten den Platz. Nach dem feierlichen Eröffnungsspiel des Musikvereins-Ensembles begrüßte Vorsitzender Roland Sterr etwa 120 Kinder, ihre Eltern, viele Wanderfreunde und Gäste. Danach wurde ein Adventsgedicht von Isabel Scheytt vorgetragen.

Vielstimmig erklang das alte Weihnachtslied „O du fröhliche, o du selige“. Pfarrer Arnold Moskaliuk erinnerte an die vier Adventssonntage mit den Worten: „Siehe, mach die Augen auf!“ – „Seht auf, und erhebt eure Häupter!“ – „Bereitet dem Herrn den Weg!“ – „Freut Euch!“. Mit dem Lied „Leise rieselt der Schnee“ spielten und sangen alle den Nikolaus herbei. Er kam in einer tollen Pferdekutsche und rief die Kinder zu sich. Diese bewunderten sein schönes Gewand, den Nikolausstab und das Goldene Buch. Mit weihnachtlichen Reimen und munter vorgetragenen Liedversen grüßten die Kinder den Nikolaus. Dieser war sichtlich gerührt, erzählte seine Geschichte und verteilte an alle Kinder ein großes Päckchen. Strahlende Kinderaugen waren der schönste Lohn für alle Mühen. Vorsitzender Sterr bedankte sich bei allen Mitwirkenden, dem Nikolaus und der Organisatoren. In seliger Stimmung schauten alle dem Gefährt nach und blieben noch eine kleine Weile auf dem schönen Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region