Region

Wahlen standen an

14.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Albvereinsgruppe Beuren

BEUREN (rws). Mit einem Frühlingsgedicht eröffnete Rolf Schlegel als Vorsitzender der Ortsgruppe Beuren im Schwäbischen Albverein kürzlich die Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Alte Schule und begrüßte die Anwesenden. Im Anschluss wurde derer gedacht, die in den letzten Monaten ihre letzte Wanderung antreten mussten.

In seinem Rechenschaftsbericht zeigte er die Entwicklung in den letzten Jahren auf. Es waren schwierige Zeiten zu bewältigen, die Ortsgruppe war überaltert und immer weniger Personen nahmen die Angebote an.

Hoffnung gibt die vor drei Jahren neu gegründete Familiengruppe, die sich stabil entwickelt. Die Arbeit im Vorstand und Ausschuss war gut und vertrauensvoll. Der Vorsitzende berichtete über seine Teilnahme an mehreren Veranstaltungen im Teck-Neuffen-Gau und der Gemeinde.

Im Anschluss berichtete Kassenwartin Birgit Schlegel über die Finanzen der Ortsgruppe. Eine ordentliche Kassenführung wurde ihr von den Prüfern Edith Veit und Wilfried Kraiser bestätigt. So wurde die anschließende Entlastung von Vorstand und Kassierin einstimmig erteilt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region