Region

Vier Verletzte

14.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Freitagnachmittag befuhr eine 40-jährige VW-Touran-Lenkerin die Inselstraße in Fahrtrichtung Oberboihinger Straße. An einer roten Lichtzeichenanlage im Bereich des Stegweges musste sie verkehrsbedingt anhalten. Zu diesem Zeitpunkt überquerten eine Fußgängerin und ein Radfahrer die Fahrbahn. Ein 39-jähriger nachfolgender BMW-Lenker bemerkte das Anhalten der Touran-Lenkerin nicht und fuhr ungebremst mit überhöhter Geschwindigkeit auf den VW auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Touran 30 Meter nach vorne geschoben und kam auf einer Sperrfläche zum Stillstand. Dabei erlitten die 40-Jährige und ihre beiden im Fahrzeug befindlichen ein- und sechsjährigen Kinder leichte Verletzungen. Der 39-jährige BMW-Lenker wurde schwer verletzt. Einen Schutzengel hatten die die Fahrbahn querende Fußgängerin und der Radfahrer; sie kamen mit dem Schrecken davon. Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 11 000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region