Region

Viele neue Gesichter am Ratstisch

03.07.2019, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuer Schlaitdorfer Gemeinderat nimmt Arbeit auf – Nun vier Listen im Gremium vertreten

Die Kommunalwahlen haben für den Schlaitdorfer Gemeinderat einige Veränderungen gebracht. Gleich fünf neue Gesichter gibt es am Ratstisch. Am Montagabend tagte das Gremium zum ersten Mal in neuer Besetzung.

SCHLAITDORF. Ungewöhnlich viele Zuhörer begrüßte Bürgermeister Dietmar Edelmann diesmal im Sitzungssaal des Rathauses. Für gleich fünf neue Gemeinderäte war es die Premiere am Ratstisch. Nach wie vor stärkste Liste im Gemeinderat ist die Allgemeine Wählervereinigung (AWV). Allerdings musste die Vereinigung einen Sitz abgeben. Neben Gustav Breitling, seit über 30 Jahren im Gemeinderat tätig, zogen für die Liste auch Steffen Schröder und Anne Sengönül wieder in das Gremium ein. Neu dabei für die AWV sind Isabell Weinhardt, Christoph Dellin und Julia Abel. Die Liste unabhängiger Bürger Schlaitdorf (LUBS) hielt bislang drei Sitze im Gemeinderat. Auch sie verlor einen Sitz. Für sie sitzen Karin Rehle und Felix Trautwein weiterhin am Ratstisch. Neu dabei ist die Freie Mitte Schlaitdorf (FMS): Arne Brucker rückt für sie ins Gremium. Mit Stephan Lenz ist auch die CDU nun im Schlaitdorfer Gemeinderat vertreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region