Region

Versachlichung

13.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Manfred Reichle, Nürtingen. Zu den Artikeln Stadt drängt auf Versachlichung der Debatte vom 6. Februar und Arbeitsplätze zu Lasten der Landwirtschaft? vom 9. Februar. Die eingeforderte Versachlichung zum Thema Großer Forst ist ein weiterer Versuch, der Bevölkerung Sand in die Augen zu streuen. Die Dinge, die jetzt scheibchenweise durch Veröffentlichung in der Nürtinger Zeitung und durch Leserbriefe ans Licht kommen, sprechen doch eine Sprache für sich: Laut dem Bericht der letzten Woche gibt es eine Aussage des Oberbürgermeisters, dass ein Hochregallager im Großen Forst nicht komme!? In Metzingen hat Boss entweder keine Geheimhaltung gefordert oder aber auf alle Fälle nicht erhalten.

Wir haben in Nürtingen ein Stadtbauamt. Warum wird dann dieser Bebauungsplan nach auswärts vergeben? Doch wohl mit aus Geheimhaltungsgründen?! Der Hinweis auf die Situation vor Jahrzehnten, als renommierte Nürtinger Firmen mit hochwertigen Arbeitsplätzen weggezogen sind, ist zwar in der Sache richtig (auch damals wurden Fehler gemacht), aber mit der heutigen Lage absolut nicht vergleichbar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region