Region

Verkehrsverbund vorgestellt

13.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Naldo“ vereinfacht für Bempflingen den Nahverkehr

BEMPFLINGEN (rg). Seit 1. Januar ist die Gemeinde Bempflingen Teil des Gebiets des Verkehrsverbunds Naldo. Doch welche Vorteile der Verkehrsverbund für die Gemeinde mit sich bringt, war vielen Ratsmitgliedern nicht klar, und so präsentierte der stellvertretende Naldo-Geschäftsführer und Bempflinger Andreas Stanger dem Gremium, was es mit dem Verkehrsverbund eigentlich auf sich hat.

In einem knapp einstündigen Vortrag zeigte er die Entwicklung des Verbunds aus 46 regional und überregional aktiven Verkehrsunternehmen auf sowie dessen Ausdehnung. Bis nach Pfullendorf und Rottweil können die Bempflinger nun per öffentlichem Nahverkehr mit Naldo-Tickets reisen. Auch über die Vielzahl von Tarifen klärte Stanger auf: Vom Einzelfahrschein über ermäßigte Tages- und Monatskarten bis hin zum Jahresabo reiche die Palette der Möglichkeiten, so der Nahverkehrsexperte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region