Region

Unfallfluchten

07.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Geflüchtet ist ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes Handelshof in Wendlingen. Der Unbekannte rangierte auf dem Parkplatz in der Wertstraße und wollte rückwärts in eine Parklücke einfahren. Dabei streifte er einen geparkten VW Polo und richtete an dem Pkw Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro an. Ein Zeuge hinterließ an dem Polo einen Zettel mit dem Kennzeichen des vermeintlichen Unfallverursachers. Eine Überprüfung des Fahrzeugbesitzers ergab, dass der Mann zwar mit seinem Pkw auf dem Parkplatz war, den Unfall aber nicht verursacht hatte. Der Zeuge wird deshalb gebeten, sich beim Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Wie der Polizei erst nachträglich gemeldet wurde, war ein Autofahrer auch am Dienstagvormittag nach einem Verkehrsunfall in Wendlingen geflüchtet. Der Unbekannte war mit seinem Fahrzeug in der Weberstraße unterwegs. Dabei streifte er wohl beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Seat Ibiza und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Hinweise zur Ermittlung des Unfallverursachers, der vermutlich einen Transporter oder einen Jeep mit Trittbrett fuhr, nimmt das Revier Nürtingen entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region