Region

Unachtsam Fahrbahn überquert

27.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

RIEDERICH (lp). Von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde ein 18-jähriger Fußgänger beim Überqueren der B 312 bei Riederich. Der junge Mann, der mit drei weiteren Jugendlichen am Montagabend gegen 20.35 Uhr aus Richtung Jugendclub kam, wollte die B 312 auf Höhe der Anschlussstelle Riederich in Richtung Sportplatz überqueren. Dabei achtete er jedoch nicht auf einen in Richtung Stuttgart fahrenden Peugeot einer 30-jährigen Frau, sodass er von dem Pkw erfasst wurde, obwohl die Autofahrerin noch abbremste und nach links auszuweichen versuchte. Bei dem Aufprall zog sich der 18-Jährige schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Er kam deshalb nach einer Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die 30-jährige Autofahrerin, die einen Schock erlitten hatte, wurde mit einem Rettungswagen ebenfalls in eine Klinik gebracht. An ihrem Peugeot wurde die rechte Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Der an dem Fahrzeug entstandene Sachschaden wird deshalb auf rund 6000 Euro geschätzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region