Anzeige

Region

Umgehung notwendig

21.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Renate Weber, Nürtingen. Zum Artikel Für Kinder gefährlich vom 19. März. Jetzt endlich ist das Verkehrskonzept 2007 veröffentlicht. Mit diesem Konzept werden im Herbst die Richtlinien der nächsten zehn Jahre gelegt. Hätte das nicht schon viele Jahre früher erfolgen müssen? Jetzt, wo das Kind fast schon in den Brunnen gefallen ist, wo wir kaum noch einen Schnaufer frische Luft bekommen (Rümelinstraße), ganz abgesehen von der hohen Lärmbelästigung und stetigen Unfallgefahr (nicht nur durch Autos, auch durch erwachsene Radfahrer), wird man tätig. Manchmal denke ich, dass Vögel, Fledermäuse und sonstiges sicher wertvolles Getier mehr Schutz und Aufmerksamkeit bekommen als wir Menschen. Der Ortstermin der Stadträte der SPD-Fraktion hat sicher etwas Positives bewirkt, wie ich aus dem Zeitungsartikel vom Montag erfahren konnte. Die Zone 30 ist an allen Schulen und Kindergärten üblich, wieso man das nicht schon lange in der Rümelinstraße bewirken konnte? Natürlich wird nichts eingehalten ohne Überwachung (Blitzkästen oder mobile Überwachung). Im Endeffekt brauchen wir neben den vielen kleinen Verbesserungen aber die Umgehungsstraße. Sehr viele Orte und Städte (zum Beispiel Münsingen, Urach, Dettingen und so weiter) haben Umgehungsstraßen, da hängt Nürtingen wirklich weit hinterher.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region