Region

Über 970 Lkw pro Tag rollen durch den Ort

19.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat befasste sich mit Ergebnis der Verkehrszählung

NT-REUDERN (pm). In der Sitzung des Ortschaftsrats informierte Ortsvorsteher Ruckh über das Ergebnis der Verkehrsuntersuchung Nürtingens. Bemerkenswert sei neben der Zahl der Pkw die enorme Belastung durch den Schwerlastverkehr. Bei der Verkehrszählung 2008 wurden 973 Lkw innerhalb von 24 Stunden gezählt, die durch Reudern fahren. Der Anteil der Lkw, die innerhalb Reuderns wegfahren und ankommen, beträgt dabei 13 Prozent (128 Lkw). Der Durchgangsverkehr liegt bei 74 Prozent (717 Lkw). Hiervon wiederum haben 21 Prozent das Ziel oder den Fahrtbeginn innerhalb des Gebiets der Stadt Nürtingen (208 Lkw). Der Durchgangs-Lkw-Verkehr durch das Stadtgebiet beträgt 31 Prozent (301 Lkw).

Begrüßt wurden die außerplanmäßig bereitgestellten Gelder in Höhe von 80 000 Euro für die Untersuchung der Nordumfahrung Reuderns. Der Ortschaftsrat forderte einstimmig nachdrücklich diese Nordumfahrung und den Fortgang der Planung.

Architekt Vlahek erläuterte in der Sitzung das Ausschreibungsergebnis zur Sanierung der Gemeindehalle Reudern. Im Zuge der Sanierung wird die Lautsprechertechnik verbessert. Die Beschaffung eines neuen Mischpults für Bühnenbeleuchtung ist ebenfalls vorgesehen. Auch die Technik für den Bühnenvorhang soll mit einem Schienensystem verbessert werden. Die von den Vereinen gewünschte Ausstellungsvitrine wird ebenfalls übernommen. Diese soll für Aushänge der Vereine mitgenutzt werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region