Anzeige

Region

Turngau Neckar-Teck feierte und ehrte

02.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Als Dank für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit trafen sich die Mitarbeiter des Turngaus Neckar-Teck zur Jahresfeier auf der Burg Hohenneuffen. In historischer Umgebung einmal ausspannen, Gedanken austauschen und die zukünftigen Aufgaben diskutieren stand im Mittelpunkt des Abends. Turngaupräsident Joachim Hindennach sprach seinen Dank an die Mitarbeiter aus. Ein besonderer Dank ging an Margot Münzenmaier für ihren Einsatz in der Geschäftsstelle des Turngaus. Sie ehrte der Turngaupräsident Siggi Stark mit der Ehrennadel in Bronze des Schwäbischen Turnerbundes, Edith Fingas-Bertram, Dorothea Lottermann und Gabi Hauke-Ziehfreund wurde die Ehrennadel des DTB in Bronze überreicht. Silke Hilbrecht wurde mit dem DTB-Ehrenbrief mit silberner Ehrennadel geehrt. Der Gauehrenbrief mit Nadel wurde Fritz Brodbeck ausgehändigt. Die Turngau-Ehrenplakette wurde Renate Ullrich, Helmut Gras, Manfred Roos und Arno Ellinger überreicht. Besonderer Dank ging an Andrea Knemeyer, Ingrid Gansser, Hanne Mäckle und Sandra Theobald. Das Präsidium bedankte sich beim Präsidenten für die gute Zusammenarbeit. pm

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Turmfalke gerettet

Ein Turmfalke ist am Donnerstagabend in Wolfschlugen in eine lebensgefährliche Lage geraten. Der Greifvogel hatte sich unter einem Dach an einem Wohnhaus in der Mörikestraße verfangen und versuchte vergeblich, sich zu befreien. Anwohner alamierten die Feuerwehr und die Tierretung Neckar-Alb. Bis…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region