Anzeige

Region

Tourismus erzielt Spitzenergebnis

26.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreis Esslingen verzeichnet erstmals über eine Million Übernachtungen

(pm) Der Tourismus in der Region Stuttgart erzielte im Jahr 2008 ein absolutes Spitzenergebnis. Insgesamt wurden 6 613 915 Übernachtungen registriert. Sieben Prozent und exakt 433 131 Übernachtungen mehr als im vergangenen Jahr. Alle fünf Landkreise der Region Stuttgart – Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und der Rems-Murr-Kreis – und die Landeshauptstadt konnten deutliche Zuwächse verzeichnen.

Besonders gut entwickelt hat sich auch der Landkreis Esslingen, der im Jahr 2008 mit 1 039 173 Übernachtungen und einem Plus von 17,9 Prozent erstmals die Millionengrenze überschritten hat. Eine wesentliche Rolle spielt bei dieser positiven Entwicklung die Neue Messe Stuttgart mit dem integrierten Internationalen Congresscentrum Stuttgart (ICS) auf den Fildern.

Zahlreiche neue Hotels, Pensionen und Gasthöfe wurden im letzten Jahr eröffnet, um der großen Nachfrage während der Messezeiten nachzukommen. Das Bettenangebot hat sich in diesem Landkreis innerhalb von zwei Jahren von 6493 auf 9107 Betten erhöht. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt bei 1,9 Tagen. Die Konzentration des Angebots und der Nachfrage liegt dabei auf der Gemeinde Leinfelden-Echterdingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Region