Region

Tolle Stimmung beim Jugend-Bläsertag

09.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musik- und Jugendkunstschule und Jugendorchester der Stadtkapelle verzauberten die Nürtinger Innenstadt mit Straßenmusik

NÜRTINGEN (ws). Pünktlich um 9.30 Uhr schwärmten die Schüler der Musik- und Jugendkunstschule und die Musiker des Jugendorchesters der Stadtkapelle aus, um die Nürtinger Innenstadt mit Straßenmusik zu beleben. Die beschwingte Musik von verschiedenen Ensembles an ständig wechselnden Standorten brachte eine herrliche Leichtigkeit in die frühmorgendliche Stimmung in der Stadt.

Gegen 11 Uhr trafen sich die jungen Musikerinnen und Musiker, um auf dem Vorplatz der Stadthalle den Schlusspunkt zu setzen. Zunächst begann das Jugendorchester der Stadtkapelle unter der Leitung von Uli Kirchner. Höhepunkt war dabei, wieder einmal, Tequila von Chuck Rio, eines der Glanzstücke des Nachwuchses.

Anschließend stellte sich das Projektorchester bestehend aus Schülern der Musik- und Jugendkunstschule und der Stadtkapelle vor, immerhin ein Ensemble von etwa 70 Musikanten. Die Leitung lag bei Herward Heidinger, Dirigent der Stadtkapelle und Lehrer an der Musikschule.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region