Region

Tage der "Kinder-Gärtnerei" im Kreis

27.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tage der Kinder-Gärtnerei im Kreis

In Baden-Württemberg fanden in der letzten Septemberwoche zum fünften Mal die Tage der Kinder-Gärtnerei statt. 24 Gärtnereien im Ländle boten den etwa 4000 Kindergartenkindern und Erst- und Zweitklässlern, die sich beteiligten, ein großes Angebot. In der Regel wurde zuerst der Betrieb besichtigt, später wurden die Kinder dann selbst gärtnerisch tätig. Die Gärtnerei Hoss in Zizishausen war zum zweiten Mal Teil dieser spannenden, erlebnisreichen Woche. Nachdem die Grundschulklassen der Inselschule bereits am Montag und Dienstag von Volker und Silke Hoss in Empfang genommen wurden, ging es am Mittwoch mit dem Programm weiter. Die 2b der Inselschule rückte zusammen mit Lehrerin Angela Zieher zum Kressesäen, Tulpenpflanzen und Kürbisgestalten an. Der Gärtnermeister Volker Hoss freute sich zu sehen, mit wie viel Engagement und Elan die Kinder an die Arbeit gingen. Nicht nur die Kinder haben Freude an ihren Aufgaben. Auch uns bereitet es viel Spaß, ihnen einen Einblick in die Natur und den Umgang mit Pflanzen zu geben. Tipps für die Kinder, aber Strapazen für die Stimme, so Hoss lachend. Außer der Gärtnerei Hoss waren die Gartenbaumschule Liehr, die Gärtnerei Stolch in Nürtingen sowie die Gärtnereien Manz und Vatter in Neckartenzlingen und Bempflingen an der Aktion beteiligt. lila


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Region