Anzeige

Region

Tag der offenen Tür mit „Oma gucken“

23.04.2018, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Frickenhausen wurde eine neue Form der Kleinkindbetreuung vorgestellt – Jung und Alt sollen sich begegnen

Großes Interesse an der neuen Form der Kindertagesbetreuung hatten Besucher beim Tag der offenen Tür der „Steinach Kids“ im BeneVit Haus Steinach in der Oberen Straße in Frickenhausen.

Christian Bartl, Bürgermeister Simon Blessing, Hannelore Kühn (von links) mit Besucherkindern Foto: Sander

FRICKENHAUSEN. Beim Tag der offenen Tür der „Steinach Kids“ im Haus Steinach der BeneVit-Altenpflegeeinrichtung informierten sich vor allem junge Eltern, aber auch Großeltern und noch kinderlose Paare über diese neue Form der Kindertagesbetreuung gemeinsam von Senioren und Kleinkindern unter einem Dach.

Der Weg dahin sei lang und mit behördlichen Hürden nicht einfach gewesen, wie den Grußworten aller beteiligten zu entnehmen war, aber der Aufwand hat sich offensichtlich gelohnt. Es gibt jetzt schon eine Warteliste für einen Platz in der U3-Betreuung, also für Kinder unter drei Jahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Region