Region

Streit um zu laute Flüchtlinge geht weiter

24.08.2019 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nachdem das Verwaltungsgericht Stuttgart Beurener Anwohnern recht gab, legt das Landratsamt nun Berufung ein

Im Juni gab das Verwaltungsgericht Stuttgarter Anwohnern aus Beuren recht, die wegen zu viel Lärm aus einer Flüchtlingsunterkunft geklagt hatten. Das Landratsamt Esslingen als Betreiber der Unterkunft müsse für Ruhe sorgen. Das möchte man so nicht akzeptieren.

In dieser Flüchtlingsunterkunft in Beuren soll es angeblich zu laut zugehen.  Foto: Klemke
In dieser Flüchtlingsunterkunft in Beuren soll es angeblich zu laut zugehen. Foto: Klemke

BEUREN. Es war ein Urteil, das deutschlandweit für Schlagzeilen sorgte. Im Juni gab das Verwaltungsgericht Stuttgart zwei Eigentümern eines Grundstücks im Beurener Ortskern recht, die wegen Ruhestörung geklagt hatten. Die Kläger wohnen in direkter Nähe zu einer Flüchtlingsunterkunft des Landkreises. Sie beklagten sich über zu laute Musik, Geschrei, Streitereien und Diskussionen. Besonders schlimm sei der Lärm in den Abend- und Nachtstunden. Zudem sei man bedroht und beschimpft worden. Mittlerweile wohnen zehn Männer aus Afrika in der Unterkunft, anfangs war es bis zu 23.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

5000 Brote beim Gemeindefest

Evangelische Kirchengemeinde Aich-Neuenhaus feierte

AICHTAL (pm). Die evangelische Kirchengemeinde Aich-Neuenhaus feierte kürzlich ihr traditionelles Gemeindefest in der Aicher Festhalle. In diesem Jahr hieß das Motto „Suche Frieden“, passend zur Jahreslosung.

Den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region