Region

Straßensperrung im Aichtal

22.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwischen Waldenbuch und Neuenhaus läuft drei Wochen nichts mehr

Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 24. Oktober, mit den Bauarbeiten zum Ausbau der Landesstraße 1185 und dem Neubau der Geh- und Radwegbrücke des Siebenmühlentalradwegs. Zugleich wird die bestehende Geh- und Radwegbrücke über die Aich saniert.

AICHTAL (pm). Für die Maßnahmen ist eine Vollsperrung mit einer Dauer von drei Wochen unvermeidlich, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums. Die betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Umleitung und die dadurch entstehenden Behinderungen und Einschränkungen gebeten.

Auf der Landesstraße sind im Schnitt täglich rund 5300 Fahrzeuge unterwegs. Das Land Baden-Württemberg investiert in diese bis März 2012 laufende Maßnahme rund 900 000 Euro.

Der Zustand der bestehenden Geh- und Radwegbrücke ist sehr schlecht. Die Standfestigkeit und die Verkehrssicherheit sind nicht mehr gegeben. Die Brücke musste bereits mehrmals gesperrt und ertüchtigt werden. Außerdem muss dort die Abbiegebeziehung von der L 1185 aus Richtung Waldenbuch in die L 1209 Richtung Plattenhardt verbessert werden. Dafür wird die Fahrbahn verbreitert und die Linksabbiegespur verlängert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region