Region

Straftaten leicht gestiegen

05.07.2007, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Andreas Lipp erläuterte Kriminalitätsstatistik vor dem Gemeinderat

FRICKENHAUSEN. Unter dem Kreisdurchschnitt, lautete das Verdikt des Nürtinger Polizeichefs Andreas Lipp, als er jüngst dem Frickenhäuser Gemeinderat die neueste Statistik über die Kriminalitätsentwicklung in der Gesamtgemeinde vorlegte. Demnach sei die Zahl der Gesamtstraftaten um neun Fälle auf 274 im Jahr 2006 angestiegen, was einem prozentuellen Anstieg im Promillebereich entspricht.

Eine auffallende Veränderung sieht der Polizeichef lediglich in der signifikanten Zunahme der Betrugsfälle, die sich seit 2005 (29) fast verdoppelt haben und 2006 bei 50 Fällen lagen. Diesen Umstand führte Lipp auf die enorm gestiegenen Benzinpreise zurück, die den einen oder anderen Verbraucher mehr ermuntert hätten, es einmal mit Benzinprellerei zu versuchen. Allerdings könnte es sich auch um einen Ausreißer handeln, der sich im nächsten Jahr wieder glatt geschliffen habe.

nStraßenkriminalität hat abgenommen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region