Region

Standing Ovations in der Kelter

25.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikverein Beuren hatte Frühjahrskonzert – Viele Ehrungen

Ehrungen beim MV Beuren (von links): Anna-Lena Scheu, Nadine Klass, Clemens Schwickert , Ralf Hauswirth, Janine Radl, Robin Kiebele, Franziska David, Manuela Buck, Michael G. Trippner. pm
Ehrungen beim MV Beuren (von links): Anna-Lena Scheu, Nadine Klass, Clemens Schwickert , Ralf Hauswirth, Janine Radl, Robin Kiebele, Franziska David, Manuela Buck, Michael G. Trippner. pm

BEUREN (pm). Am vergangenen Sonntag lud der Musikverein Beuren zu seinem Frühjahrskonzert in die ausverkaufte Kelter ein. Mit einem Zitat von Wilhelm Busch begrüßte der Erste Vorsitzende des Musikvereins, Clemens Schwickert die Gäste.

Den Beginn machte die Jugendkapelle unter Leitung von Manuela Buck mit dem traditionellen Marsch „Ruetz“. Mit den Titeln von „Hobbits Dance & Hym“ aus der Trilogie „Herr der Ringe“ sowie der Arie „Let it Go“ aus dem Disney-Film „Frozen“ zeigten die jungen Musiker ihr Können. In „Cherry Pink“ durfte David Greis sein Können auf der Trompete unter Beweis stellen. In netter Art führten die Jungmusiker Amelie, Wiebke, Anne, David, Anni, Julius und Emily durch das Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region