Region

Sportliches und Geselliges

21.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vereinsausflug von Rot-Weiß Austria führte nach Augsburg

ERKENBRECHTSWEILER (pm). Warum denn in die weite Ferne schweifen, dachte man sich bei Rot-Weiß Austria und machte seinen Ausflug nach Augsburg. Der Spvgg- Augsburg-Bärenkeller war die erste Etappe des 34-köpfigen Tross der RWA, verstärkt durch einige AH-Fußballer des TSV Beuren.

Spvgg Bärenkeller, Heimatverein von unter anderem Helmut Haller, den Grahammers sowie dem VfB-Trainer Armin Veh, war im letzten Jahr zu Gast bei der RWA zum Abschiedsspiel von Alfred Riegler. Dies war die Gegeneinladung der Spvgg und die Revanche für die damalige 3:5-Niederlage. Heuer machten es die Augsburger Vorstädter besser und lagen schnell mit 3:0 in Führung. Die gemischte Rot-Weiß-Austria-/TSV-Beuren-Mannschaft kam auf 3:2 heran, war dem Ausgleich nahe, doch ein Konter brach der RWA/TSV das Genick. Am Ende war die Revanche der Gastgeber mit 5:2 geglückt. Der Party danach tat dies keinen Abbruch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region