Region

Spendenbasar für krebskranke Kinder

08.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bereits zum vierten Mal veranstalteten Anja Kramer und Birgit Polenz einen Spendenbasar auf dem Neuffener Weihnachtsmarkt, dessen Erlös von 4680,62 Euro sie dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen gespendet haben. Die Familie Kramer lernte den Förderverein während der Leukämieerkrankung ihrer Tochter kennen. Die Idee zu einem Spendenbasar auf dem Neuffener Weihnachtsmarkt entstand bei den gemeinsamen morgendlichen Walkingrunden. Verkauft wurden selbst hergestellte Waren, die von vielen Helfern – zunächst Freunden und Bekannten – gespendet wurden. Der Förderverein unterstützt krebskranke Kinder und deren Familien unter anderem mit einem Elternhaus und einem Familienhaus ganz in der Nähe der Tübinger Kinderklinik. Das Bild zeigt Anja Kramer (Dritte von links) und Birgit Polenz (Vierte von links) mit ihren Helferinnen beim Übergeben des symbolischen Schecks an Horst Simschek (Stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins). pm

Region