Region

SPD zog Bilanz

15.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (ha). Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins im Museumsstüble gab der Vorsitzende Gerd Schimanko einen ausführlichen Rechenschaftsbericht über die Aktivitäten seines Ortsvereins ab. Schimanko sprach über die vergangene Bundestagswahl und die Verluste und Gewinne in seiner Gemeinde sowie über die Gemeinderatswahl im Juni. Er gab bekannt, dass die Neckartailfinger Sozialdemokraten am Pfingstmontag, 24. Mai, beim Kinderfest mit einem Frühschoppen um 10.30 Uhr im Festzelt in der Neckarallee mit SPD-Gemeinderäten aus dem Verwaltungsverband vertreten seien.

Fanny Sigle berichtete in Vertretung des Schriftführers Bernd Sigle, der wegen eines Feuerwehreinsatzes verhindert war, ausführlich über die Arbeit der SPD im Ort.

Kassier Rolf Gent gab einen Bericht über die Einnahmen und Ausgaben ab. Vom Vorsitzenden Gerd Schimanko wurde in Vertretung des verhinderten Kassenprüfers Stephan Draxler der Kassenprüfungsbericht verlesen. Die Entlastung des Vorstands wurde von Rudolf Bachmann beantragt. Die Mitglieder stimmten zum Schluss für die Teilnahme an der bundesweiten SPD-Befragung. Rolf Gent wurde beauftragt, die Formulare vorzubereiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region