Anzeige

Region

"Sind kein Entwicklungsland"

27.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

MdB Michael Hennrich kritisiert den Uno-Bildungsbericht

(pm) Auf Kritik stößt der Bericht des UN-Sonderberichterstatters Vernor Munoz beim Nürtinger Bundestagsabgeordneten Michael Hennrich (CDU). Hennrich: Diese Empfehlungen sind nicht dienlich, die Bildungschancen in Deutschland zu stärken.

Munoz habe in seinem Bericht insbesondere die fehlenden Bildungschancen von Kindern aus ärmeren Familien kritisiert. Als Grund hierfür gibt er das dreigliedrige Schulsystem in Deutschland an. Hennrich dazu: Munoz hat in lediglich acht Tagen vier der 16 Bundesländer besucht und erlaubt sich nun eine scharfe Kritik an Deutschlands Bildungspolitik. Dabei sei diese zuallererst ideologisch bedingt. Er, Hennrich, wehre sich dagegen, dass Deutschland nun zum bildungspolitischen Entwicklungsland degradiert werde.

Natürlich könne man darüber diskutieren, ob die Trennung der Grundschüler in Haupt-, Realschule oder Gymnasium bereits ab der vierten Klasse erfolgen muss. Tatsache sei jedoch, dass das dreigegliederte Schulsystem durchlässig sei und auch ein Hauptschüler über weiter- und berufsbildende Schulen das Abitur erreichen könne. So erreichten über diesen zweiten Bildungsweg über ein Drittel der baden-württembergischen Abiturienten ihr Ziel. Hennrich: Genau diese Möglichkeiten blendet Munoz aus, der lediglich die Sekundarstufe eins untersucht hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region

Die Kirche im Dorf gelassen

Die Pfarrer Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig sorgen als „Die Vorletzten“ für herzhaftes Gelächter in Altdorf

Bei den Altdorfer Tagen traten am Mittwoch in der Gemeindehalle zwei Pfarrer mit einem ungewöhnlichen Programm auf. Statt Andachten gab es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region