Region

Seltsame Helden

22.04.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neu im Kino: „Vincent will Meer“, „Kick-Ass“ und „Die Friseuse“

(osc) Mit nicht ganz alltäglichen Helden bekommen wir es in dieser Woche bei den neuen Filmen im Nürtinger Kinopalast zu tun. Da hätten wir zum Ersten einen waschechten Hollywood-Film. In „Kick-Ass“ ist der Held eigentlich kein richtiger Held. Der Teenie hockt zumeist vor dem Computer. Als er die Schnauze voll hat von digitaler Langeweile und Einsamkeit im Angesicht von Steuerung-Alt-Entfernen-Kumpels, will er Superheld werden. Aber das ist gar nicht so einfach. Und so ist es gut, dass ihm unter anderem Big Daddy (Nicolas Cage) als richtiger Superheld, eine Art Batman für Arme, zur Seite steht.

In dieser Comicverfilmung wird gewaltig an der Superduperhelden-Fassade gemeißelt. Das ist eine richtig respektlose Komödie. Aber nicht nur. Hier geht nämlich richtig die Post ab. Und zwar durch und durch gewalttätig. Statt Highschool-Hochglanz gibt’s Comic-Schnoddrigkeit. Bis zum Happy End. Das war gezeichnet anders – oder besser nicht existent. Ab 16, 117 Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region