Region

Schulbauunterlagen liegen aus

14.01.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat konnte Einwendungen der Anlieger bei Kindergartenbau nicht mittragen

Über den Bebauungsplan der Altdorfer Schule diskutierte der Gemeinderat in der vergangenen Sitzung. Er soll um eine Außenspielfläche erweitert werden. Auch über den Neu- und Erweiterungsbau des Kindergartens ging es in der Sitzung.

ALTDORF (käl). Der Gemeinderat hat im September des vergangenen Jahres bereits den Aufstellungsbeschluss für die Erweiterung des Bebauungsplans „Schule“ gefasst. Im Zuge des dortigen Neubaus soll auf einem Grundstück nördlich des Schul- und Kindergartenareals eine Außenspielfläche für den Kindergarten erstellt werden. In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurden dann sowohl die Träger öffentlicher Belange als auch die Öffentlichkeit angehört.

Zunächst erläuterte H. Metzger vom Büro Kuhn aus Frickenhausen nochmals den Stand des Bebauungsplanentwurfes und ging auf die textlichen Festsetzungen ebenfalls ein. Im Anschluss hieran wurden dann die eingegangenen Anregungen von Bürgern verlesen und die Sicht der Gemeindeverwaltung hierzu dargestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region

Was wollen junge Wähler?

KJR übergibt landesweite Statements von Jugendlichen bei der Bürgermeisterversammlung

(pm) „Mach dich – Beweg, was dich betrifft!“ war die Jugendkampagne des Esslinger Kreisjugendrings (KJR) zur Kommunalwahl 2019 im Mai. Die Jugendkampagne informierte und schaffte…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region