Region

Sanierung Tälesbahn

28.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN/NÜRTINGEN (pm). Wegen Gleisbauarbeiten wird ab Samstag, 29. August, bis einschließlich Samstag, 5. September, ein Schienenersatzverkehr für die Tälesbahn eingerichtet. Vorgesehen sind Gleisarbeiten in Nürtingen und Frickenhausen sowie die Sanierung der Bahnübergänge Steigbrönnle, Im Roßdorfweg in Nürtingen, Feldweg zwischen Frickenhausen und Nürtingen und Siemensstraße/Gartenstraße in Frickenhausen. Die jeweilige Umleitung ist ausgeschildert.

Der Schienenersatzverkehr nutzt als Haltestellen die Omnibushaltestellen in der Nähe der jeweiligen Bahnhöfe und Haltepunkte. Im Stadtgebiet Nürtingen werden die Ersatzbusse die Haltestellen Steinachbrücke und Amtsgericht bedienen. Die Fahrgäste der Tälesbahn können aber auch die Haltestellen der VVS-Linien 183 und 185 nutzen. Um Beachtung der Aushänge an den Haltestellen sowie der geänderten Fahrzeiten wird gebeten. Außerdem werden die Fahrgäste darauf aufmerksam gemacht, dass eine Fahrradbeförderung im Schienenersatzverkehr nicht möglich ist. Die Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft (WEG) weist die Anwohner vorsorglich darauf hin, dass es eventuell zu Unannehmlichkeiten durch die Baumaßnahmen und einem erhöhten Lärmpegel, auch nachts und an den Wochenenden, kommen kann und bittet um Verständnis. Weitere Informationen sowie den ab 29. August gültigen Fahrplan fin-det man unter www.weg-bahn.de oder www.vvs.de.

Für weitere Fragen steht auch die WEG in Neuffen unter der Nummer (0 70 25) 22 08 zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region