Anzeige

Region

Sanierung kostet weniger als geplant

21.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Punktlandung im Forum der Generationen: Kostenrahmen unterschritten – Hoher Aufwand für Brandschutz

GROSSBETTLINGEN (za). Die Bauarbeiten im Forum der Generationen befinden sich auf der Zielgeraden. Während die Räume im ehemaligen Hallenbad seit Herbst letzten Jahres in Betrieb sind, stehen bis zur Sommerpause noch Arbeiten im Bereich des Foyers und im Bestand des Sportforums an, die überwiegend auf die brandschutztechnische Ertüchtigung des Gebäudekomplexes zurückzuführen sind. In seiner jüngsten Sitzung am Montag, 16. April, nahm der Gemeinderat erfreut Kenntnis von der aktualisierten Kostenfortschreibung für die Gesamtmaßnahme mit einem Volumen von 2,6 Millionen Euro. Gegenüber der Kostenberechnung ergaben sich Einsparungen von rund 155 000 Euro, die zur Finanzierung des vorbeugenden Brandschutzes im Sportforum verwendet werden sollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region