Region

Rückgrat der Mobilitätsregion

27.01.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Betriebswerk der Bahn in Plochingen

(pm) Um sich ein Bild über die Organisation des S-Bahnverkehrs, die Unterhaltung und Pflege der Schienenfahrzeuge und die Sicherheit für die Fahrgäste zu verschaffen, war die Regionalfraktion der Freien Wähler vor Ort im Bahnbetriebswerk Plochingen.

Ansprechpartner für die Fraktion waren vor Ort der Kaufmännische Leiter Hans-Albrecht Krause und der Technische Leiter Werner Faulhaber. Im Mittelpunkt der Referate und der Diskussion stand die technische Ausstattung der künftigen S-Bahn-Fahrzeuge und die Nachrüstung des Flottenbestands. Hans-Albrecht Krause verwies auf mehr Sicherheit durch Videoüberwachung, eine deutlich verbesserte Fahrgastinformation und mehr Komfort, etwa durch Klimatisierung, die zum künftigen Standard gehörten. Auch die Anregungen aus der Regionalversammlung zu einer personellen Verstärkung der Sicherheitsbestreifung waren Gegenstand des Gesprächs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region

Gänsehaut beim Singen der Hymne

Einbürgerungsfeier des Landkreises: 969 neue Staatsbürger aus 76 Herkunftsländern

ESSLINGEN. Neunhundertneunundsechzig – das ist die Anzahl der Menschen im Landkreis, die in diesem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben. Aus der ganzen Welt, genau aus 76…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region