Region

Robin Hood am Nachmittag

05.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-GRÖTZINGEN (pm). In diesem Sommer gibt es auf der Grötzinger Freilichtbühne jeden Samstagabend um 20.30 Uhr die sagenumwobene Geschichte von Robin Hood, der sich gegen die Obrigkeit auflehnt, die Reichen ausplündert und den Armen beisteht. Schwertkämpfe, Bogenschießen und eine zarte Liebesgeschichte zwischen Robin Hood und der schönen Lady Marian versprechen dabei spannende und unterhaltsame Stunden im Grötzinger Naturtheater. Auch in diesem Jahr gibt es eine Nachmittagsvorstellung von Robin Hood, und zwar am Mittwoch, 11. Juli, um 15 Uhr. Alle, die keine Gelegenheit zum Besuch einer Abendvorstellung haben, sollten sich diesen Termin nicht entgehen lassen. Für Senioren gelten an diesem Tag ermäßigte Eintrittspreise. Für die ganz kleinen Theaterfans gibt es dann noch jeden Sonntag um 15 Uhr die märchenhafte Geschichte vom Aschenputtel. Ein weiteres Theatervergnügen auf der Grötzinger Freilichtbühne verspricht am Freitag, 20. Juli, das Gastspiel des Harlekin-Theaters Tübingen mit seiner Theatersportlichen Impro-Show. Karten für alle Vorstellungen gibt es unter Telefon (0 71 27) 5 03 80. Im Naturtheater ist der Kartenvorverkauf montags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr und samstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos auch unter www.naturtheater.groetzingen.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region