Region

„Reifeprozess des Vereins“

14.04.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Förderverein Freilichtmuseum Beuren zieht positive Bilanz

„Der Förderverein des Freilichtmuseums Beuren ist nach wie vor eine Erfolgsgeschichte“, resümierte sein Vorsitzender, Wolfgang Maier, bei der Mitgliederversammlung Arbeit und Aktivitäten des zurückliegenden Jahres. Weiter steigende Mitgliederzahlen und das verstärkte freiwillige Engagement vieler Mitglieder gerade auch auf neuen Aktionsfeldern seien hierfür ein deutlicher Beleg.

(pm) Nicht zuletzt mit der Gründung einer Theatergruppe sei die Mitgliederzahl des Fördervereins aktuell auf 453 angewachsen. Monika Wieder, Initiatorin und begeisterter „Kopf“ der Truppe, konnte der Versammlung berichten, dass sich inzwischen 27 Personen bei dem Theaterprojekt engagieren. Gespannt sein dürfe man da auf die Premiere der Theatergruppe „Lammfromm!“ (26. bis 28. Juni) im Schafstall.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region