Anzeige

Region

"Rauchen ist out" sagen Schüler

30.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

83 Schulklassen erfolgreich beim Projekt „Be smart - don’t start“

(la) „Rauchen ist out“, sagen Schülerinnen und Schüler im Landkreis Esslingen. Von 83 Schulklassen im Landkreis Esslingen sei ein eindeutiges „Nein“ zum Rauchen zu hören. Das Landratsamt: „Da können sich manche Erwachsene - auch Eltern und Lehrer - ein Beispiel nehmen: 83 Schulklassen, die sich im Herbst 2004 entschlossen, beim Projekt ,Be smart - don’t start‘ teilzunehmen, haben dieses jetzt erfolgreich abgeschlossen.“

Damals hatten sie sich verpflichtet, ein halbes Jahr lang nicht zu rauchen oder mit dem Rauchen aufzuhören. „Wöchentlich wurde in der Klasse anonym oder offen abgefragt, ob die Selbstverpflichtung durchgehalten wurde. Zusätzlich mussten die Projektteilnehmer unterschiedliche Fragen rund um das Thema Rauchen beantworten.“

Organisiert wird das Projekt bundesweit durch das Institut für Therapieforschung. Finanziell wird das Projekt von der AOK Baden-Württemberg ermöglicht. Begleitet werden die Schulklassen von der „Koordination Suchtprophylaxe“ des Landkreises Esslingen

Für die Klassenlehrer stehen umfangreiche Materialien für die Gestaltung des Unterrichts oder für Projekte zum Thema Rauchen zur Verfügung. Zum Erfahrungsaustausch wurde zur Projekthalbzeit ein Treffen für die begleitenden Lehrer im Esslinger Landratsamt angeboten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Region