Region

Public Viewing

19.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Wo können die Beurener die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der WM verfolgen? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Gemeinderat bei seiner vergangenen Sitzung. Da die Spiele bereits nachmittags und am frühen Abend ausgestrahlt werden, habe man Probleme mit der Helligkeit, erklärte Bürgermeister Daniel Gluiber. Das Anmieten einer LED-Leinwand könnte diese Problematik lösen, wäre aber mit Kosten verbunden. Für die Gruppenspiele sei ein Betrag von 4760 Euro fällig. Jedes K.-o.-Spiel koste nochmals 500 Euro. Das Public Viewing müsste vor dem Gebäude Rathausstraße 1 stattfinden. Der Gemeinderat legte fest, dass bis zu einer gewissen Frist für den Neukauf einer LED-Leinwand Spenden zugesichert werden können. Wenn die Spenden nicht ausreichen, müsse das Public Viewing in der Turn-und Festhalle stattfinden.

Region

Tälesbahnstrecke wird saniert

Schienenersatzverkehr in den Herbstferien vom 26. Oktober bis 3. November

NEUFFEN (pm). Die WEG nutzt die Herbstferien für umfangreiche Bauarbeiten auf der Tälesbahn zwischen Nürtingen und Neuffen. Unter anderem werden zwischen dem Roßdorf und Frickenhausen die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region