Region

Provisorische Parkplätze

25.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rat befasst sich mit den Außenflächen an der Nürtinger Straße

GRAFENBERG (der). Die Gestaltung der Außenfläche vor den Neubauten Nürtinger Straße 8 und 10 in der bisherigen Ortsdurchfahrt war Thema in der Gemeinderatssitzung am Dienstag in Grafenberg. Das Gremium entschied, dass die Fläche vor dem Gebäude 8 begrünt wird und vor dem Gebäude 10 ein Provisorium mit zwölf Stellplätzen auf einer Asphaltdeckschicht mit einem Asphaltkeil angelegt wird.

Eine Bordsteinabsenkung kommt weder aus Kostengründen noch im Hinblick auf die geplante Neugestaltung des neuen Ortszentrums und der Straßengestaltung der bisherigen Ortsdurchfahrt insgesamt in Frage.

Die neuen Parkplätze sollen vorerst nicht verpachtet, sondern mit zeitlicher Parkbegrenzung auf zwei Stunden der Öffentlichkeit zur Verfügungen gestellt werden. Der Vorschlag der Verwaltung war zunächst, fünf der zwölf Parkplätze auf der gemeindeeigenen Fläche an die Bewohner der Gebäude zu verpachten. Aus dem Gremium kam der Vorschlag, die Parkplätze zumindest vorerst nicht zu vermieten und keine Dauerparkplätze daraus zu machen, sondern die Parkdauer zeitlich zu befristen. Rudolf Rampf sprach sich „fürs Abwarten im Hinblick auf das geplante Parkierungskonzept der Gemeinde“ aus. Dieser Vorschlag fand Zustimmung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Region