Anzeige

Region

Preis für die Grundschulförderklasse

21.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Oberensinger Grundschulförderklasse mit ihrer Leiterin Gabriele Klink wurde jüngst in feierlichem Rahmen auf der Messe Stuttgart für ihren farbenfrohen Kunstbeitrag „Spaziergang durch die Wilhelma“ ausgezeichnet. Die Messe Stuttgart hatte Erstklässler aufgefordert, ein Bild ihres Lieblingstiers aus der Wilhelma zu zeichnen. Die besten Bilder sollten ausgezeichnet und besonders belohnt werden. Die Grundschulförderklasse an der Friedrich-Glück-Schule Oberensingen beteiligte sich an diesem Malwettbewerb – und gewann. Die Siegerklasse wurde nach Stuttgart eingeladen. Ein Bus holte die Klasse ab, die Kinder bekamen Freikarten für die Wilhelma und im Anschluss an die Feier durften die Kinder hinter die Kulissen des Stuttgarter Flughafens schauen. Im wöchentlichen Kunstunterricht hatte jedes Kind mit Buntstiften sein Lieblingstier gestaltet. In einem Leporello entstand ein farbenfroher „Spaziergang durch die Wilhelma“. Der Jubel der Kinder war groß. Alle 15 Kinder waren in Stuttgart dabei, die beiden Lehrkräfte und der Schulleiter begleiteten die Kindergruppe. Ein Wunschtraum der Kinder ging damit in Erfüllung. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region