Region

Pakistani präsentierten ein Stück Heimat

26.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Kultur-Küche“ des AK Asyl brachte den Neuffenern ein Herkunftsland der Asylbewerber näher

Das reichhaltige Buffet fand großen Zuspruch. pm
Das reichhaltige Buffet fand großen Zuspruch. pm

NEUFFEN (pm). Die „Kultur-Küche“, ins Leben gerufen von den Arbeitsgruppen Alltag und Integration des Arbeitskreises Asyl in Neuffen, hatte im katholischen Gemeindehaus Premiere. Die Asylbewerber sollten Gelegenheit bekommen, mit kulturellen Beiträgen, landestypischen Gerichten und mit Informationen ihre Herkunftsländer den Neuffener Bürgern näher zu bringen. Die Pakistaner machten den Anfang, weitere Veranstaltungen sollen folgen.

Es wurde ein landestypisches Festmahl. Das Buffet präsentierte, was in der Küche des Gemeindehauses in einem guten und fröhlichen Miteinander kreiert worden war. Die Köche servierten stolz ihre Köstlichkeiten, und wer auf die pakistanische Küche „scharf ist“, durfte auch mit gelegentlich schweißtreibenden Leckereien rechnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region